Zurück zur Übersicht

Diplom – Ingenieur/in bzw. Bachelor of Engineering Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft / Bauwesen (mwd)

Das Team des Zweckverbandes Kommunale Betriebe Nordwaldeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten sowie kommunikativen

Mitarbeiter/in als Diplom – Ingenieur/in bzw. Bachelor of Engineering Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft / Bauwesen (mwd)

Der Zweckverband Kommunale Betriebe Nordwaldeck betreibt in den Städten Bad Arolsen und Volkmarsen die Trinkwasserversorgung und die Abwasserentsorgung.
Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Projektleitung bei investiven Maßnahmen sowie Unterhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen im Bereich der Kläranlagen, im Kanal-, Trinkwasser- und Straßennetz
  • Controlling-Funktion im Rahmen der Eigenkontrollverordnung (EKVO)
  • Überwachung und Koordination von Ingenieur- und Firmenleistungen
  • Beratung von Bauherren und Architekten in tiefbaulichen-technischen Belangen
  • Kostenanalyse und -überprüfung für Neubauten, Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen
  • Betreuung des Grafischen Informationssystems (INGRADA)
  • Kommunikation in den politischen Gremien
  • (Teil) Verantwortung im technischen Bereich

Wir erwarten:

Fachliches Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium an einer TU, TH oder FH wie oben aufgeführt
    bzw. einschlägige berufliche Erfahrungen
  • Umfassende Rechtskenntnisse (HWG, EKVO, in VOB wünschenswert)
  • Erfahrung mit moderner Informationstechnik (GIS, AUTO-CAD)
  • Gute Kenntnisse in der Microsoft-Standardsoftware
  • Führerschein der Klasse B

Persönliches Anforderungsprofil:

  • hohe Motivation und den Wunsch Gegebenheiten zu entwickeln und zu gestalten
  • Dynamische Persönlichkeit, ausgeprägtes Engagement
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfreude
  • Organisationstalent und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Kreatives, erfolgsorientiertes, wirtschaftliches und kostenbewusstes Denken und Handeln
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Bereitschaft zu Sondereinsätzen an Wochenenden und Feiertagen

Wir bieten:

  • Ein tolles Team
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Stunden pro Woche);
    Teilzeitbeschäftigung ist vom Grundsatz her möglich, es muss jedoch sichergestellt
    werden, dass die Wahrnehmung dieser Aufgaben ganztägig gewährleistet ist
  • gute Arbeitsbedingungen
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • gute Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine tarifliche Eingruppierung bis Gruppe 11
  • Leistungsentgelt
  • Dienstrad Leasing
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge

Die KBN streben in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Das Hessische Gleichberechtigungsgesetz findet Anwendung.

Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichstellte im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX (Neuntes Buch Sozialgesetzbuch), werden bei vergleichbarer
Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie hier Ihre Chance sehen, Ihr berufliches Streben mit Engagement zu verwirklichen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Nachweisen über die Qualifikation etc. (keine Originale) bis spätestens zum 19.08.2022 an
die

Geschäftsleitung des Zweckverbandes Kommunale Betriebe Nordwaldeck
Große Allee 23, 34454 Bad Arolsen,
oder per Mail an Info@zv-kbn.de

Mit der Abgabe der Bewerbung erklärt sich der Bewerber (m/w/d) für eine Speicherung der persönlichen Daten während des Bewerbungsverfahrens einverstanden. Ein Widerruf dieser
Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für Zwecke des Bewerbermanagements. Ihre Bewerbungsdaten und – unterlagen löschen/vernichten wir 6
Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Wollen Sie Ihren neuen Arbeitgeber kennenlernen, besuchen Sie uns im Internet unter
www.bad-arolsen.de.

Für Rückfragen stehen wir gern unter 05691/801-270 zur Verfügung.